Fotograf mit alpha 900 und Zeiss Objektiv erwischt

Ein Dpreview Forums-User hat auf einer chinesischen Website zwei interessante Fotos entdeckt. Die Aufnahmen zeigen einen Fotografen, der mithilfe einer Sony alpha 900 seine Arbeit verrichtet. Als Objektiv verwendet er ein Carl Zeiss 16-35mm f/2.8.

Wieder einmal zeigt sich die chinesische Mauer als äußerst durchlässig. Auf dieser Seite wurden die besagten Fotos veröffentlicht. Irgendwie ironisch, wenn ein Fotograf von einem Erlkönig-Fotografen (ach nee, so heißt es ja nur bei Prototypen von Autos) erwischt wird.
Zwar hat der Sony-Tester (vermutlich ein Journalist eines Fotografie-Magazins) die Modell-Bezeichnung am Zeiss Objektiv mit schwarzem Tape abgeklebt, dennoch geht man davon aus, dass es sich um das 16-35/f2.8 handelt.
Auch den Sony-Schriftzug am Prismenturm hat der Fotograf mit Tape abgedeckt. Dass es sich um eine Sony a900 handelt ist nun aber mehr als offensichtlich.

a900 zeiss 16-35

Hier geht’s zu dem DPreview Forums-Post. Ein wenig nach unten scrollen, da kommen dann die beiden Fotos:
A900 and 16-35mm spotted

via Photography Bay

 

2 Gedanken zu „Fotograf mit alpha 900 und Zeiss Objektiv erwischt

  1. Pingback: nun auch offiziell: Sony alpha 900 - FotoHardware - Fotografie Blog - picspack.de